Helfen Sie mit! +++ Wir brauchen Ihre Unterstützung: diakonia sucht ehrenamtliche Helfer/-innen

diakonia GmbH
Dachauer Straße 192
80992 München
Tel. 0 89 - 12 15 95 - 0
1000 Zeichen verbleibend

diakonia Spendenformular – der einfache, schnelle und sichere Weg Flüchtlinge zu unterstützen


Sie möchten Flüchtlinge mit einer Geldspende unterstützen?

Füllen Sie bitte das folgende Spendenformular aus und geben Sie im Anschluss Ihre IBAN- und BIC-Nummer ein.

Ihre Spende kommt zu 100 Prozent Flüchtligen zugute - Ihre Daten werden selbstverständlich verschlüsselt und nicht weitergegeben.

Mit dem gespendeten Geld werden Dinge des täglichen Bedarfs gekauft - hierzu zählen beipielsweise Zahnbürsten, Seife, Windeln oder auch Kleidung in kleinen Größen, die durch Sachspenden nicht gedeckt werden können.

Alternativ können Sie selbstverständlich auch eine herkömmliche Überweisung tätigen - die Kontonummer des Spendenkontos finden sie rechts.

Wir bedanken und bereits jetzt herzlich für Ihre Unterstützung

 

Ihr diakonia Team

 

Bitte beachten Sie, dass der Mindestspendenbetrag aus organisatorischen Gründen bei 10 Euro liegt - Vielen Dank für Ihr Verständnis.

diakonia Spendenkonto


Sie möchten über Ihre Bank oder Ihr Online Banking-Portal spenden?
Dann überweisen Sie Ihren Spendenbetrag bitte auf folgendes Konto:

HypoVereinsbank
IBAN DE 64700202700036885955
BIC HYVEDEMMXXX

Verwendungszweck: "diakonia Flüchtlinge"

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Wer ist die diakonia?


Die diakonia GmbH ist eine gemeinnützige Gesellschaft des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks und der Inneren Mission München.

diakonia fördert die berufliche Integration und Beschäftigung von Menschen in schwierigen Lebenslagen. Außerdem versorgt diakonia die Flüchtlinge in der Erstaufnahme-Einrichtung Bayernkaserne und den Dependancen im Stadtgebietes München mit Kleidung und Dingen für den täglichen Bedarf.

Da nur ein Teil davon durch Sachspenden gedeckt werden kann, müssen viele Dinge zugekauft werden. Darunter beispielsweise Hygieneartikel wie Seife, Windeln oder Zahnpasta. Häufig fehlt es auch an Bekleidung in kleinen Größen für Männer. All diese Dinge erwerben wir mit dem Geld Ihrer Spende – bedarfsorientiert und zielgerichtet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wieviel des von mir gespendeten Geldes kommt bei den Flüchtlingen an?


100 Prozent! Der gesamte von Ihnen gespendete Betrag kommt den Flüchtlingen zugute.
Anfallende Gebühren und Verwaltungskosten übernimmt die Innere Mission bzw. die diakonia, so dass 100 Prozent Ihrer Spende ankommen!

Zum Anfang